Wie funktioniert unser Gehör?

Unser Gehör ist einer der wichtigsten Sinne des Menschen. Es ist nicht nur für das Hören von Geräuschen, Stimmen und Tönen zuständig, sondern steuert auch gleichzeitig unseren Gleichgewichtssinn. Unser Gehör erlaubt es uns damit aktiv am Leben teilzunehmen. Außerdem ist es unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Durch unser Gehör hören wir Sprache, wir können Musik und Töne hören und nehmen Emotionen wahr, z.B. wenn ein Kind weint oder lacht. Ohne unser Gehör wäre das Leben um einiges schwieriger. Doch wie genau funktioniert unser Gehör eigentlich?

 1510143914_1078__7_medium.png 

Funktion:

  1. Durch Luft wird Schall zum Ohr getragen und gelangt in das Gehör.
  2. Schall wird wie durch einen Trichter durch die Ohrmuschel aufgefangen.
  3. Der Gehörgang leitet den Schall zum Trommelfell, welches den Schall in Schwingungen umwandelt.
  4. Die Schwingungen werden über die Gehörknöchelchen, zum Innenohr, in dem sich Flüssigkeit und Haarsinneszellen befinden, übertragen.
  5. Werden die Haarsinneszellen in Bewegung versetzt, wird ein Sinnesreiz ausgelöst.
  6. Anschließend erfolgt die Weiterleitung des Sinnesreizes zum Gehirn über den Hörnerv.
  7. Das Gehirn verarbeitet die Nerven-Signale zu Hörempfindungen und ermöglicht es dem Menschen, einfacher zu hören!

 

© Bilder: Fotolia

Sie haben bereits ein Angebot von einem Akustiker erhalten? Vergleichen Sie dieses und finden Sie das passende Hörgerät!

Sie haben noch kein Angebot von einem Akustiker? Steigen Sie direkt mit der Hörgeräte-Suche oder dem Hörgeräte-Konfigurator ein.

Finden Sie den passenden Akustiker in Ihrer Nähe!

km

Sie möchten Ihr Hörgerät konfigurieren? Nutzen Sie den Hörgeräte-Konfigurator.